unternehmenswert:Mensch um zwei Jahre verlängert

unternehmenswert:Mensch geht weiter bis 2020

Gerade kleine und mittlere Unternehmen fehlen oft die notwendigen Mittel, um langfristige Personalstrategien zu entwickeln. Hier setzt das Förderprogramm unternehmenswert:Mensch an. Umso erfreulicher ist, dass das Programm nun um weitere zwei Jahre bis zum 31.07.2020 verlängert wurde. Beratungsschecks können bis zum 31.07.2019 mit voller Laufzeit der Prozessberatung vergeben werden, bis zum 31.10.2019 mit verkürzter Laufzeit.

Die future steps – Unternehmensberatung berät als sog. „Prozessberater“ im Rahmen des Programms Unternehmen zu speziellen Fragen der Personalpolitik: Wie gut ist Ihr Unternehmen personell aufgestellt? Wo besteht Ihr individueller Handlungsbedarf? Wie können Sie eine moderne Personalpolitik für Ihr Unternehmen entwickeln?

Zielgruppe des Programms sind kleine und mittelständische Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR
  • mind. zweijähriges Bestehen des Unternehmens
  • weniger als 250 Beschäftigte
  • mind. eine/n sozialversicherungspflichtig Beschäftigte/n in Vollzeit

Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten erhalten bis zu 80% Zuschuss zu den Kosten der Unternehmensberatung, Unternehmen mit 10 bis 249 Beschäftigten bis zu 50%.

Die Beratung kann maximal 10 Tage dauern und maximal 1.000 EUR pro Beratungstag kosten.

Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozailfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Sichern auch Sie sich eine Förderung durch unternehmenswert:Mensch und lassen Sie sich von future steps zu den Förderkonditionen beraten. Ein Erstgespräch ist kostenfrei.

Weitere Informationen: www.future-steps.de

2016-09-22T09:54:07+00:00