Mezzanine-Kapital von Investoren als Mischform

In der Architektur ist das „Mezzanin“ ein Zwischengeschoss. Als Mezzanine-Finanzierungen bezeichnet man alle Finanzierungsformen, die sowohl Eigenschaften einer Darlehensfinanzierung (wie eine Verzinsung und Rückzahlungsverpflichtung) als auch einer Beteiligung (wie Kontrollrechte und ein Anrecht auf den Vermögenszuwachs) besitzen. Die Ausgestaltungsformen sind vielfältig. Typische Mezzanine-Finanzierungsformen sind:

  • Stille Beteiligungen (typische und atypische)
  • Partiarische Darlehen
  • Wandelschuldverschreibungen

Wofür ist Mezzanine-Kapital geeignet?

Beteiligungen eignen sich insbesondere für Vorhaben mit höheren Risiken und großem Wachstumspotential sowie skalierbare Geschäftsmodelle mit deutlichem Wachstumspotential. Beteiligungen können eingeworben werden von juristischen Personen wie GmbHs, Unternehmergesellschaften (haftungsbeschränkt), Genossenschaften oder Aktiengesellschaften.

Anforderungen

  • detaillierte Planungsunterlagen (Finanzplanung, Businessplan)
  • Bilanzen und aktuelle Zahlen, soweit vorhanden
  • vollständiges, komptentes Unternehmerteam

Vorteile

  • Mezzanine-Kapital wird von Banken wie Eigenkapital angerechnet. Somit erhalten Banken die Möglichkeit, anteilig mit zu finanzieren.
  • Die Kapitalgeber erhalten eine geringe feste Verzinsung, der größere Teil ist erfolgsabhängig.
  • Insgesamt sind Mezzanine-Lösungen im Erfolgsfall deutlich günstiger als offene Beteiligungen.
  • Manche Formen ermöglichen die Finanzierung junger Unternehmen, ohne eine Unternehmensbewertung durchführen zu müssen.

Nachteile

  • Mezzanine-Kapitalgeber haben, je nach Ausgestaltung, starke Mitbestimmungsrechte.
  • Mezzanine-Formen sind vielfältig, schwerer zu verstehen und individuell auszuhandeln.
  • Meist hat das Unternehmen eine terminierte Rückzahlungsverpflichtung.

Wer gewährt Mezzanine-Mittel?

  1. Venture Capital Fonds
  2. Beteiligungsgesellschaften
  3. strategische Investoren
  4. Business Angels
  5. Privatinvestoren
  6. Crowdinvesting-Plattformen
  7. Beteiligungsgesellschaften und Fonds von Bund und Ländern

Im Folgenden ein paar ausgewählte Mezzanine-Kapitalgeber:

HTGF – High Tech Gründerfonds
MBG – Mittelständische Beteiligungsgesellschaft
Mikromezzaninfonds
BFB Frühphasenfonds Brandenburg
BFB Wachstumsfonds Brandenburg